Kopfbild2

Herzlich Willkommen in der Samaingemeinschaft

Neue Freunde stellen sich vor

Eine lebendige Gemeinschaft lebt davon, dass immer wieder neue Menschen dazu stoßen. Wir freuen uns, dass das im letzten Jahr geschehen ist. Menschen, die sich für ein Leben in Gemeinschaft interessieren und sich hier zuhause fühlen, die zunächst für eine begrenzte Zeit im Kreise der Gemeinschaft leben um herauszufinden, ob hier der Platz ist, an dem sie dauerhaft bleiben wollen, hier leben und auch arbeiten wollen. Wir haben Manuel, Elena, Lena und Volker gebeten, kurz über sich zu berichten.

Manuel Weber 2020 

 Manuel Weber

Ich bin 31 Jahre alt. Aufgewachsen bin ich in Hackelsberg bei meiner Oma in der Nachbarschaft von Manfred Menges. Als junger Mann habe ich leider viel Mist gebaut. Ich war sogar für einige Zeit im Knast. Als ich wieder heraus durfte, hat Manfred mich auf seinem Hof und in seine Familie aufgenommen. Seitdem geht es bergauf. Ich habe viele Freunde, ein eigenes Pferd und arbeite am Hof und in der Hufschmiede mit. Gerne helfe ich, wo ich gebraucht werde, derzeit bei der Betreuung von Jugendlichen am Samainhof. Mit Freunden zusammen habe ich angefangen Brötchen zu backen. Ich bin gelernter Bäcker. Wir wollen gemeinsam eine Backstube eröffnen und so die Selbstverpflegung vorantreiben.  Hier möchte ich bleiben. Es soll noch viel größer und besser werden. Und ich bin dabei.

 Volker Fritz 2020

Volker Fritz

Mein Name ist Volker Fritz, ich bin 41 Jahre alt. Nachdem ich 4 Jahre auf einem Demeter-Hof leben konnte, suchte ich wieder nach einem Ort, wo in und mit der Natur gearbeitet und in Gemeinschaft gelebt wird. Ich erfuhr vom Samain-Hof. Und noch während des Sommerseminars, an dem ich teilnahm, entstand in mir der Wunsch hier mitleben und mitmachen zu wollen! Nun lebe ich seit Anfang September 2019 auf dem Samainhof. Da ich mich schon viel mit Permakultur beschäftigt habe, würde ich gerne an dem geplanten Aufbau einer Permakultur zur Selbstversorgung am Samainhof mitwirken.

 Elena 2020 2

Elena Berger

Ich bin eine 54 jährige Frau, komme ursprünglich aus Deutschland und habe 5 Jahre bei Eschbach Horsemanship in der Schweiz gearbeitet und zusätzlich dort Pferdegestützte- und Schamanische Therapie angeboten und Seminare gegeben. Des Weiteren bin ich gerade dabei, das Tanzen mit meinem Pferd Moonlight zu vervollkommnen. Mitte 2019 habe ich mich mit meinem Pferd auf unsere persönliche Heldenreise gemacht. Und wir sind von der Schweiz nach Deutschland gezogen und sind dabei zunächst auf einem Westernhof in der Oberpfalz gelandet. Dann hat mich der „Zufall“ auf die Webseite des Samainhofs geführt mit seinen interessanten therapeutischen und kreativen  Angeboten - Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Therapie mit Pferden, Schamanismus und sogar Zirkusprojekte. Kurzentschlossen haben wir den Samainhof besucht

und sind gleich hier geblieben – hinein in das Abenteuer des miteinander Wachsens und des sich gegenseitig Inspirierens. Meinen Träumen weiter zu folgen um noch mehr meine Herzensangelegenheiten in die Welt zu bringen -  schamanische Trommeln, pferdegestützte und schamanisch therapeutische Arbeiten, Seminare geben und natürlich den Tanz mit dem Pferd. Mehr über mich auf www.schamanenpferde.com.

 Lena Tiefel 2020 2

Lena Tiefel

Hallo, mein Name ist Lena, bin 18 Jahre alt und fange ab Herbst 2019 das Studieren in Regensburg an. Ich freue mich riesig über die Gegebenheit, hier einziehen zu dürfen und nächstes Jahr ein Fohlen Meines nennen zu dürfen. Deswegen bin ich sehr positiv gestimmt, dass die nächste Zeit sehr neu und aufregend sein wird, aber auch total toll. Außerdem bin ich dankbar, dass ich meiner anderen Leidenschaft, dem Fotografieren, auch nachgehen kann und dies im Samainreiter-Team beitragen kann.


Suche:

© 2006 - 2019 Samainhof e. G.; Holzheim 15-17; 92331 Parsberg bei Neumarkt i.d.Opf.
Telefon:  0 94 92 / 95 49-0; Fax 0 94 92 / 95 49-40; E-Mail: info@samainhof.de
Konto: Samainhof e. G.; Sparkasse Neumarkt-Parsberg; IBAN: DE35 7605 2080 0008 0722 58; BIC: BYLADEM1NMA