Kopfbild2

Förderverein SamHain e.V. - In Würde Leben, Sterben und Vergehen

Der Förderverein SamHain e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Thema Trauer, Sterben und Bestatten einen Platz in unserem Leben zu geben – und sich dafür zu engagieren, die Selbstbestimmungsrechte im Zusammenhang mit dem eigenen Lebensende zu erweitern, sowie sein eigenes Lebensende nach persönlichen Wünschen vorzubereiten.

 

Sein Ziel ist es,g3 Samhain2016

  • den gesetzlichen Rahmen für selbstbestimmtes Sterben und Bestatten zu erweitern, um z.B.:
  • auch in Bayern die Möglichkeit zu erreichen, die Asche von Verstorbenen auf einem schönen Platz in der Natur zu verstreuen
  • mit Hilfe von Patientenverfügung& Co seinen letzten Weg selbst zu gestalten
  • einen Austausch über persönliche Erfahrungen und Vorstellungen über das Thema Trauer, Sterben und Bestatten zu führen, und damit die eigene Lebensqualität zu stärken
  • seinen Mitgliedern Informationen, Unterstützung und Sicherheit zu geben, durch z.B.
    - Informationen zum Erstellen der Patientenverfügung
    - und exakte Durchsetzung zur Einhaltung der Verfügung im Ernstfall
    - Ermöglichung persönlicher Abschieds- und Trauerfeiern
    - Sterbeort und Umstand auf Wunsch mitgestalten
    - Trauerarbeit, Sterbebegleitung

Wir freuen uns über viele Menschen, die sich mit uns engagieren!

 

SamHainlogoWeitere Informationen bei:

Annette Krüger (1. Vorsitzende)

Holzheim 15, 92331 Parsberg
Tel.: 0 94 92 / 95 49-26
Fax: 09492 / 9549-40
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Web: www.samhain-foerderverein.de 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

© 2006 - 2017 Samainhof e. G.; Holzheim 15-17; 92331 Parsbeg bei Neumarkt i.d.Opf.
Tel.: 0 94 92/95 49-0; Fax 0 94 92/95 49-40; E-Mail: info@samainhof.de
Konto: Samainhof e. G.; Sparkasse Neumarkt-Parsberg; IBAN: DE35 7605 2080 0008 0722 58; BIC: BYLADEM1NMA